Titelbild

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität – seit 128 Jahren

Unserer Ortsverein wurde im Jahre 1891 gegründet. Seitdem sind wir mit unseren derzeit ungefähr 150 Mitgliedern die sozialdemokratische Kraft in Dudweiler. Wir sind Menschen jeden Alters, von 14 bis 100 Jahren, aus allen Teilen der Gesellschaft. Uns vereinen unsere Ziele und Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sowie unsere Leidenschaft für die Sozialdemokratie.

Gemeinsam bringen wir sozialdemokratische Politik in Dudweiler voran – sei es in der inner- und außerparteilichen Debatte, im persönlichen Gespräch mit Mitbürgerinnen und Mitbürgern oder durch unsere Bezirks- und Stadtratsmitglieder. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Zusammenleben in Dudweiler zu verbessern und unseren Ort zu einem lebenswerten Ort zu machen – in den großen Fragen ebenso wie bei den kleinen Dingen direkt vor Ihrer und unserer Haustür.

Seit zwei Jahren haben wir auch wieder eine aktive Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten, kurz Jusos. Sie bringen die Themen, Anliegen und Positionen junger Menschen in unseren Ortsverein ein und leisten einen großen Beitrag dazu, Politik auch für junge Leute attraktiv zu machen.

Unser Vorstand

Rudolf Altmeyer

Vorsitzender

Susanne Nickolai

stellvertretende Vorsitzende

Martin Kerz

stellvertretender Vorsitzender

Sabrina Fourman

Kassiererin

Leon Rohrer

stv. Kassierer

Kai Wessela

Schriftführer

Sonja Wieland-Becker

stv. Schriftführerin

Thomas Dreẞler

Organisationsbeauftragter

Jörg Sämann

stv. Organisationsbeauftragter

Veit Marx

Seniorenbeauftragter

Reiner Schwarz

Beisitzer

Karin Altmeyer

Beisitzerin

Andrea Becker

Beisitzerin

Gudrun
Puffay-Burgemeister

Beisitzerin

Tim Otto

Beisitzer

Pascal Sinnwell

Beisitzer

Unsere Jusos

Dennis Wieland

Juso-Vorsitzender

Tom Friedrich

stellvertretender Vorsitzender

Kai Wessela

stellvertretender Vorsitzender

Mirko Stappert

Schriftführer

Leon Rohrer

Beisitzer