Neuer Vorstand, neue Satzung

Der SPD Ortsverein Dudweiler hat auf seiner Mitgliederversammlung am 05. Februar 2014 einen neuen Vorstand gewählt und eine neue Satzung verabschiedet.

Als Vorsitzender wurde Rudolf Altmeyer in seiner bisherigen Funktion bestätigt. Ebenso wurden die beiden Stellvertreter_innen, Daniela Wickmann-Eisinger und Jörg Sämann wiedergewählt.

Schriftführerin bleibt Gudrun Puffay-Burgemeister. Sie wird von Susanne Nickolai vertreten. Als Kassiererin wiedergewählt wurde Sylke Kühn, ihr Stellvertreter ist neuerdings Martin Kerz. Als Organisationsleiter wurde Thomas Dreßler und sein Stellvertreter Veit Marx in ihren Funktionen bestätigt.

Die zukünftigen Beisitzer sind Karin Altmeyer, Klaus Burgemeister, Sabine Niebergall und Reiner Schwarz.

Altmeyer erklärte nach der Sitzung:

»Ich freue mich sehr, dass die SPD in Dudweiler mit diesem erfahrenen und motivierten Vorstand gut aufgestellt ist. Mit diesem Team können wir zuversichtlich in den Wahlkampf gehen. Die Bürgerinnen und Bürger wissen, dass nur mit einer starken SPD in den Kommunalparlamenten, Dudweiler wieder mit einer starken Stimme sprechen kann.«

Noch in diesem Monat wird der neu gewählte Vorstand in einer zweitägigen Klausurtagung die gemeinsame Arbeit koordinieren.

Gleichzeitig wurde auf der Mitgliederversammlung eine neue Satzung verabschiedet. Neben redaktionellen Änderungen, stand vor allem eine Vereinfachung der Regelungen in Vordergrund.

Veröffentlicht von

Kassierer, Öffentlichkeitsarbeit